Ihr Partner für Lösungen im Bereich druckfeste Kapselung und erhöhte Sicherheit

 MG 5492 3x2 s

Bei unseren Leitungsdurchführungen der GD-Serie bieten wir Ihnen Gießharz-Isolatoren mit herausnehmbaren Kupfer-, OSNA- oder Messingbolzen an.
Das Einschraubgewinde der Isolatoren ist in M80x1,5 und M110x1,5 erhältlich.
Bei den Bolzendurchmessern können Sie zwischen 16mm und 20mm wählen.

Die Leitungsdurchführungen der GD-Serie eignen sich für den Einsatz in Umgebungstemperaturen zwischen -55°C bis 120°C bei Nennisolationsspannungen von 6600 V oder 11000 V und einer Dauerstromstärke von 315 A bis zu 630 A.

Unsere Leitungsdurchführungen der GD-Serie sind nach ATEX und IECEx zugelassen

PTB 98 ATEX 1067U



IECEx PTB 08.0054U
   

 

DIN EN 60079-0: 2012
DIN EN 60079-1: 2007
DIN EN 60079-7: 2007


IEC 60079-0: 2011
IEC 60079-1: 2007-04
IEC 60079-7: 2006-07

Neben unseren Standardleitungsdurchführungen bieten wir auch Sonderausführungen nach Ihren individuellen Wünschen. (z.B. längeres Freigewinde, Anschlussbohrung, Anschlussbauform, etc.)
Bitte sprechen Sie uns an.

Typ Zeichnungs-Nr. Einschraub-
gewinde
Bolzen-Ø Bolzen-
Material
Zul. Dauer-
stromstärke
Bemessungs-
Spannung
GD16/6600
300-98
M 80x1,5
16 mm
CuZn39Pb3/ECu
315A / 400A
6600 V
GD16/11000
350-98
M 110 x1,5
16 mm
CuZn39Pb3/ECu
315A / 400A
11000 V
GD20/6600 305-98
M 80x1,5
20 mm
CuZn39Pb3/EC
400A / 630A
6600 V
GD20/11000 355-98
M 110 x1,5
20 mm
CuZn39Pb3/EC
400A / 630A
11000 V